Bekämpfung von Mobbing und Gewalt in Europas Schulen

Bekämpfung von Mobbing und Gewalt in Europas Schulen


08/12/2016

AR2In ganz Europa ist Mobbing an Schulen ein Problem. Mobbing hat, sowohl für Opfer als auch für Täter, schwere und langwierige Folgen und kann viele Formen annehmen. Dieser Bericht weist auf die weite Verbreitung von Mobbing in den Schulen vieler europäischer Länder und die langfristigen negativen Auswirkungen hin. Er fasst die wichtigsten Ergebnisse der europäischen und internationalen Forschung zusammen, die für Politik und Praxis im Kampf gegen Mobbing in der Schule besonders relevant sind. Damit bietet Bericht eine fundierte Faktengrundlage für die politische Entscheidungsfindung. Der Bericht zeigt, dass wirksame Interventionen gegen Mobbing in der Schule nur durch fachübergreifende politische Synergien möglich sind.  Außerdem weist er darauf hin, dass viele Mitgliedstaaten über keinerlei nationale Strategien für die Bekämpfung von Mobbing und Gewalt an Schulen verfügen.

Der vollständige Bericht ist hier verfügbar.