Find experts
08.

Bürgerschaftliches Engagement und Identität in der Bildung

Bildung spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung der gemeinsamen Werte, die in Artikel 2 des Vertrags über die Europäische Union (EUV) verankert sind; außerdem hilft sie dabei, die Welt von heute besser zu verstehen, die Demokratie in den Mitgliedstaaten zu stärken und die EU gegen zahlreiche aktuelle Probleme, wie Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, die Verbreitung von Desinformationen und Radikalisierung, zu verteidigen. Eine hochwertige und auf Eingliederung abzielende Bildung ab den ersten Lebensjahren auf allen Ebenen und in allen Schulformen ist wichtig, um den Schülerinnen und Schülern die für das Verständnis gemeinsamer europäischer Wert notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, und ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich als aktive und kritisch denkende Bürger zu verstehen und die eigene europäische Identität zu stärken. Da diese Themen sowohl in der Wissenschaft als auch in der politischen Debatte auf EU-Ebene immer präsenter werden, was sich insbesondere in der Erklärung von Paris zur Förderung von politische Bildung von 2015 und der Empfehlung des Rates zur Förderung gemeinsamer Werte und inklusiver Bildung von 2018 gezeigt hat, sollte auch das Netzwerk diese Fragen in den kommenden Jahren weiter untersuchen.